Nagelstudio B57

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. ALLGEMEINES
Die nachstehenden Bedingungen sind Bestandteile aller Rechstgeschäfte mit dem Auftraggeber. Abweichende Bedingungen des Auftraggebers gelten nur, wenn Sie von der Firma Nagelstudio B-57 anerkant werden.

2. ANGEBOTE UND AUFTRAGSERTEILUNG
Es gelten die Preise der jeweils gültigen Preisliste.

3. HAFTUNG
Die Firma Nagelstudio B-57 haftet für Schäden die durch eine unsachgemässe Ausführung von Aufträgen entstehen oder durch Schäden, die durch den Zustand der gelieferten Waren ausgelöst werden, sofern die Firma Nagelstudio B-57 dafür die Verantwortung trägt.
Für Schäden, die durch den Auftraggeber oder Dritte verursacht wurden, übernimmt die Firma Nagelstudio B-57 keine Haftung.
Schadensfälle oder Reklamationen müssen unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Tagen nach Durchführung angemeldet werden.

4. LIEFER- und ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Nach Durchführung der Arbeiten ist der Rechnungsbetrag an die Firma Nagelstudio B-57 sofort in BAR ohne Abzug zu bezahlen.

5. GERICHTSSTAND
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Erkelenz.

6. SALVATORISCHE KLAUSEL
Die Unwirksamkeit einzelner Klauseln berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Wichtig: Bei Kunden unter 18 Jahren muss vor dem Ersttermin eine schriftliche Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten vorliegen. Diese kann bei mir im Studio abgeholt oder als pdf-Datei heruntergeladen werden einverstaendniserklaerungundagb.pdf [346 KB]